In einem Satz

Microsoft Dynamics CRM 2011 Online baut auf Dynamics CRM Version 2011 (On-Premise) auf und ist die Saas-Lösung (Software as a Service) der strukturierten und professionellen Kundenmanagement-Lösung für Marketing, Vertrieb und Service.

Ausführliche Beschreibung

Customer Relationship Management (CRM) entstand aus folgendem Gedanken: Neue Kunden zu gewinnen kostet ein Unternehmen mehr, als mit einem bestehenden Kunden weitere Geschäfte aufzubauen oder zu verlängern. Bestehende Kundenbeziehungen zu pflegen, wird daher wichtiger. CRM zielt darauf ab, möglichst viel über den Kunden zu erfahren, Wissen zu sammeln, auszuwerten und erfolgreich für Marketing und Vertrieb zu nutzen.

CRM verlangt für eine technologische Umsetzung, die die Datenpflege erlaubt, aber um die Prozesse für die Kundenpflege erweitert werden kann. Dabei müssen standardisierte Prozesse wie Sales Pipelines aber auch individuelle Prozesse möglich sein.

Microsoft Dynamics CRM online war als erstes Microsoft Produkt zunächst online und dann als Kaufsoftware verfügbar.

Funktionsmodule für Marketing, Vertrieb und Service.

Die Bereitstellung kann on Premise und online (installiert beim Kunden, gehostet durch Microsoft oder einen Partner) erfolgen. Auch ein Mischbetrieb ist möglich (identischer Code)

Dieses Demo Video ist als Learning Snack hier downloadbar.

Preise

Der Preis für die Nutzung beträgt regulär 40,25 Euro pro Monat und Nutzer, wobei das Abonnement zwölf Monate läuft.

Im Abonnement sind 5 GB Datenspeicherplatz, 200 individuelle Workflows, 300 individuelle Entitäten sowie der Offline- und der mobile Zugriff enthalten.

(Salesforce.com liegt bei 65 $ pro Benutzer und Monat in der Professional Version und 125 $ für die Enterprise Version)
(Quelle: Computerwoche 42/10)

CRM Online Angebot für Partner

Über www.microsoftcloudpartner.com können Partner über ihre Kompetenzstufen oder Cloud Essentials freie Lizenzen beantragen. Die Freischaltung erfolgt noch nicht ganz flüssig, aber es gibt eine kostenfreie Telefonnummer mit deutschsprachigem Support, die einem gerne behilflich sind!

Partner Vorteile

In der Einführungsphase unterstützt Microsoft den Aufwand der Umstellung für den Partner mit einer erhöhten CSA-Gebühr (CSA = Certified Software Advisor) von 40 Prozent im ersten Jahr. Anschließend bekommt jeder CSA-Partner 18 Prozent im ersten Jahr für Neukunden und jeweils sechs Prozent der Monatsgebühr für die Verlängerung.

Partner, die selbst kein CRM Online oder CRM 2011 anbieten, können Microsoft über geplante Projekte bei ihren Kunden informieren und werden im Falle eines erfolgreichen Abschlusses mit fünf Prozent beteiligt. Für weitere Informationen zum Geschäftspotenzial
von CRM Online stehen die Partner Account Manager zur Verfügung.

Künftig haben Microsoft-Partner die Möglichkeit, ihre CRM-Lösungen auf dem Marketplace zu präsentieren. Dort können Kunden nach branchenspezifischen Angeboten suchen. Bereits jetzt können Partner ein Profil im Marketplace Beta anlegen und dort Präsenz
zeigen.

Wichtigste Funktionen / Features

Browser oder Outlook
Das neue Microsoft Outlook 2010 gilt als Vorbild für die Entwicklung der Benutzeroberfläche von Microsoft Dynamics CRM 2011.
Anwender können die Oberfläche zudem nach ihren individuellen Vorstellungen verändern und anpassen. Anwender können sich eine komprimierte Datenübersicht, ein so genanntes Dashboard anlegen.
Die Integration von CRM in die Benutzeroberfläche von Outlook sorgt für eine vertraute Arbeitsumgebung. Der Zugriff kann auch über den Browser erfolgen. In Outlook gibt es die Möglichkeit, auch offline zu gehen. Dazu wird lokal eine SQL Server Express Edition 2008 installiert (Achtung, beschränkt auf 4 GB Größe).

Zugriffe und Rollen
Über einen rollenbasierten Zugriff erhält der Anwender alle benötigten Daten und Funktionen auf einer einheitlichen Oberfläche, so
dass er nicht mehr zwischen verschiedenen Programmen wechseln muss.

Business Intelligence
Die integrierten Business Intelligence-Funktionen stellen Echtzeit-Informationen aus dem System bereit.Auf Basis des SQL-Servers können die Anwender verschiedenste Auswertungen erzeugen.

Integration und Schnittstellen
Dynamics CRM ist vollständig in die übrige Microsoft-Produktwelt integriert und arbeitet beispielsweise nahtlos mit Lync und SharePoint zusammen. Außerdem sind Standardschnittstellen zu ERP-Systemen wie SAP, NAV oder AX verfügbar.

CRM mobile

Ab dem zweiten Quartal 2012 unterstützt Microsofts Dynamics CRM gängige Mobilplattformen. Unterstützt werden dann gängige Plattformen wie Windows Phone 7, iPad, iPhone, Android und BlackBerry . Zusätzlich bietet Dynamics CRM dann auch neben dem Internet Explorer neue Zugriffsmöglichkeiten über Chrome, Firefox oder Safari an.

Wichtige Funktionen
Eine ziemlich gute Übersicht über alle möglichen Funktionen bietet die frei zugängliche deutsche  Online-Hilfe.

Anpassungsmöglichkeiten / Customizing
Microsoft Dynamics CRM Online kann angepasst werden. Dies umfasst das Erstellen neuer Funktionen oder das Ändern der Benutzeroberfläche oder der Navigation. Viele der allgemeinen Anpassungsaufgaben können mithilfe der in CRM integrierten Tools ausgeführt werden, ohne dass ein Entwickler hierfür Code schreiben muss. Für alle Anforderungen, die eine komplexere Interaktion mit anderen Anwendungen erfordern, bietet Microsoft Dynamics CRM Online eine Reihe gut dokumentierter Webdienste und Anwendungskonfigurationen. Diese helfen Entwicklern und unabhängigen Softwareherstellern (Independent Software Vendors, ISV) beim Erstellen der Lösungen. Weitere Informationen: Microsoft Dynamics CRM SDK

Amerikanische DemoVideos hier und hier. (Wir werden in Bälde Learning Snacks in deutsch haben)

Typische Themen – Typische Fragen

Auch für Microsoft Dynamics CRM Online gelten nun (seit Mai 2012) die EU-Vertragsklauseln: „Orientierungshilfe – Cloud Computing„.

Wichtige Hinweise
  • 30 tägige deutsche Testversion für 20 Benutzer: http://crm.dynamics.com/de-de/
  • Microsoft Certified Partner der Gold- und Silver-Stufe sowie Partner im Rahmen des Microsoft Cloud Essentials Pack– oder des Microsoft Cloud Accelerate-Partnerprogramms können bis zu 250 Arbeitsplätze mit Microsoft Dynamics CRM Online für die interne Verwendung erhalten. Infos hier.
  • Beta-Versionen können konvertiert werden hier.
  • EN .pdf Kundenbroschüre hier, EN .pdf Partner FAQ hier.
Übersicht aller Downloads

Geändert am: 18. August 2016 von Carola Pantenburg