In einem Satz

Eine mobile App für sichere und umfassende Gruppenkommunikation (Chat) und Arbeitsverwaltung.   https://kaiza.la

Ausführliche Beschreibung

Microsoft Kaizala ist eine mobile App und ein Dienst, der Ihnen bei der Kommunikation mit großen Personengruppen und der Koordination von Arbeit in diesen hilft, selbst wenn diese nicht zu Ihrer Organisation gehören. Koordinieren Sie häufig verwendete Aufgaben mit integrierten „Aktionen“, die wie „Mini-Apps“ für gängige Workflowszenarios funktionieren. Einige Beispiele für integrierte Aktionen sind: Jobs zuweisen, Abstimmungen und Umfragen durchführen und Anlagen teilen. Mit einer eindeutigen Gruppen-innerhalb-von-Gruppen-Struktur können Sie Kaizala ganz einfach so einrichten, dass es die Hierarchie Ihrer Organisation widerspiegelt.

Die Registrierung erfolgt über die mobile Telefonnummer und damit ist der eigentliche Konkurrent auch schon klar!

Im Mai 2019 wird Kaizala Pro international verfügbar, mit Ausnahme von Kuba, Iran, North Korea, Volksrepublik China, Sudan, Syrien, Region des Krim und Russland.

In Office 365 wird es standardmäßig aktiviert, die IT kann aber steuern, dass es nicht genutzt werden kann.

Kaizala App für iOS und Android

Kaizala Web (Preview)

https://webapp.kaiza.la

Kaizala Verwaltungsportal

https://manage.kaiza.la

Das Kaizala Verwaltungsportal ist eine webbasierte Anwendung, die erweiterte Verwaltungsfunktionen hinzufügt, um die Nutzung von Kaizala für Ihre Organisation zu verbessern.

Portalbenutzer benötigen eine gültige Microsoft Kaizala Pro-Lizenz, um sich anzumelden. Nach der Anmeldung können Sie selbst einer entsprechenden, bei Kaizala registrierten Telefonnummer ein Office 365-Konto zuordnen.

Kaizala Office AddIn

Aktivieren des Add-Ins: Starten Sie Excel, und wählen Sie Einfügen > Store. Geben Sie in das Suchfeld für Office-Add-Ins Dialogfeld in Microsoft Kaizala und starten Sie die Suche.

  • Umfragen
  • Checklisten
  • Microsoft Kaizala ist als Connector auf Microsoft Flow verfügbar und für Berichte in Power BI

Aktion: Schulungen:

Lizenzierung

Kaizala Pro wird wohl in allen Office 365 Plänen enthalten sein, die die Server beinhalten, also nicht im Office Paket. Beginnend mit F1, E1 und Business Essentials.

Abgrenzung

Eine der wichtigsten Fragen, die sich stellt, ist die der Abgrenzung: warum bringt Microsoft ein weiteres Chat-Tool heraus, wo doch der ganze Fokus auf Teams liegt?

Meine (!) Antwort: Teams ist ja viel mehr als ein Chat-Tool und sollte auch der „Hero“ um Unternehmen sein, um ungewollte Tools wie WhatsApp abzulösen. Außerdem wurde Kaizala primär für Indien und „Emerging markets“ entwickelt. Erst jetzt kommt ein internationaler Einsatz zum Tragen. Ich sehe eigtl. keinen Bedarf in Deutschland. Lieber Teams nutzen! (zumal dies auch Telefonnummernunabhängig funktioniert.

Aber: vor wenigen Tagen (4.4.19) hat Microsoft bekannt gegeben, dass sie Kaizala in Microsoft Teams in den nächsten 12-18 Monaten phasenweise integrieren werden.

Hinweise und Links

https://docs.microsoft.com/de-de/office365/kaizala/kaizala-overview

Geändert am: 8. April 2019 von Carola Pantenburg