In einem Satz

Der Outlook Customer Manager OCM bietet Office 365 Business Premium Kunden eine Erweiterung zu Outlook, um ein Kundenmanagement in Outlook umzusetzen.

Lieznzierung

Stand: 17.11.16: Zunächst ist der Customer Manager Teil von Office 365 Business Premium und nur für First-Release-Nutzer geplant. In den kommenden Monaten soll die weltweite Verfügbarkeit folgen. Auch E3- und E5-Kunden sollen künftig auf das Programm zugreifen können.

Ausführliche Beschreibung

Damit gibt es nun offenbar einen Nachfolger des wirklich immer wieder oft eingesetzten und sehr geschätzten Business Contact Manager.
Hier mein erstes Übersichtsvideo dazu:

Der Outlook Customer Manager richtet sich vor allem an kleine Unternehmen mit bis zu zehn Mitarbeitern – größeren Unternehmen sollen Dynamics 365 verwenden.

Wichtige Funktionen

Der OCM integriert sich als Add-On in das Ribbon/Menüband von Outlook und öffnet eine Sidebar, die die wichtigsten Informationen zu einem Kunden/Partner/Kontakt anzeigt.

  • Alle gelaufenen sowie anstehenden E-Mails, Anrufe, Termine, Notizen und Aufgaben
  • Verknüpfte Dokumente

Outlook Customer Manager ist Team-fähig.

 

Natürlich gibt es den Outlook Customer Manager auch als App. Inzwischen sogar für Windows Mobile, iOS und Android. Dahinter steckt dann einfach die Outlook Groups App, die wir separat auch hier beschreiben: https://www.skilllocation.com/office-365-gruppen/

Geändert am: 6. Februar 2017 von Carola Pantenburg