Lösungen statt Produkte verkaufen – Microsoft Technologien kurz erklärt

Aktuelle Microsoft Technologien werden subsummiert unter allgemeinen Begriffen, die für den Wandel des Einsatzes purer Produkte hin zum themenbasierten Lösungsansatz sprechen. Kunden müssen nicht mehr alle Produktnamen der Microsoft Plattform beherrschen, es geht viel mehr um den Einsatz der benötigten Module für ein spezielles Lösungsthema.

Auch diese Lösungsthemen greifen produkttechnisch ineinander oder bauen aufeinander auf. Daher ist es nicht nur wichtig zu wissen, welche Produkte für welchen Lösungsansatz benötigt werden, sondern wo ein Cross- oder Up-Selling-Potenzial erreicht werden kann.

skilllocation wird alle diese Lösungsthemen verständlich und umfassend erklären sowie Ihnen als Microsoft Partner Umsatzpotenzial aufzeigen.

Geändert am: 25. Februar 2017 von Carola Pantenburg