In einem Satz

Mit Microsoft Visio 2010 erstellen Sie im Handumdrehen mithilfe einer umfangreichen Sammlung von vorgefertigten Shapes, Beispielzeichnungen und Vorlagen Diagramme für die IT-, Unternehmens- und Prozessverwaltung und visualisieren so Ihren Unternehmensinformationen..

Ausführliche Beschreibung

Microsoft Visio 2010 setzt den Weg der Verbindung von Diagrammen und den dahinterliegenden Daten konsequent fort. Die neuen Visio Services bieten in Verbindung mit dem Microsoft SharePoint Server 2010 jetzt die Möglichkeit, Prozesse, Strukturen oder technischen Visualisierungen übersichtlich und dynamisch über den Browser den Kollegen und Vorgesetzten zugänglich zu machen. Die Diagramme können im Browser direkt aktualisiert werden.

Mit Microsoft Visio 2010 erreichen Diagramme durch dynamische, datengesteuerte Visualisierungstools und Vorlagen, verbesserte Prozessverwaltungsfunktionen und die erweiterte Webfreigabe eine neue Ebene. Echtzeitdaten von mehreren Quellen, einschließlich Excel und Microsoft SQL Server, werden mithilfe dynamischer Grafiken (beispielsweise Symbole und Datenbalken) in einem leistungsstarken Diagramm vereint. Prozesse werden mithilfe von Teilprozessen, Regeln und logischen Überprüfungen verwaltet, um in der gesamten Organisation Genauigkeit und Konsistenz zu ermöglichen.
SharePoint-Workflows werden erstellt und exportiert zur Echtzeitausführung und -überwachung nach Microsoft SharePoint Server 2010. Aktualisierbare, datenverknüpfte Diagramme werden über das Web für jeden freigegeben, auch für jene ohne Visio.

Visio Standard 2010 bringt einen neuen Look mit der Office Fluent-Benutzeroberfläche (Ribbon, Menüband) und neu gestalteten Shape-Fenstern. Neue Funktionen wie Quick-Shapes, Auto Align&Space sowie einfachem Einfügen und Löschen von Shapes und einem einfacheren Erstellen und Verwalten von Diagrammen. Mit neuen Containern und Callouts ist es einfach, Diagramme zu organisieren.

Visio Professional 2010 erweitert Visio Standard 2010 um die Möglichkeit, Ihre Diagramme mit Daten zu verbinden und in Visio Services zu publizieren. Mit Visio Services können Sie aktualisierbare datengesteuerte Diagramme in SharePoint 2010, anzeigen, selbst wenn Sie kein Visio installiert haben. Die Professional Edition umfasst auch erweiterte Diagrammvorlagen wie detaillierte Netzwerk-Diagramme, Engineering-Diagramme, Drahtmodell-Diagramme und Software und Datenbank-Diagramme.

Visio Premium 2010 enthält alle Features von Visio Professional 2010 und fügt erweiterte Prozess-Management-Funktionen hinzu wie neue Vorlagen für Netzwerkdiagramme für SharePoint-Workflows, Business Process Modeling Notation (BPMN) und Six Sigma. SharePoint-Workflow-Diagramme können in SharePoint Designer 2010 exportiert und weiter angepasst werden.

Wichtigste Funktionen / Features

Visio erlaubt die Darstellung dynamischer, datengesteuerter Diagramme im Bereich

  • Business Intelligence
  • IT-Verwaltung & Sicherheit
  • geschäftliche & technische Zeichnungen

und

  • Bereitstellung umfangreicher, visueller Dashboards in der gesamten Organisation mithilfe von Microsoft SharePoint und Visio Services. Somit können Visio-Diagramme direkt mit dem „Visio Web Access“ Webpart im Browser angesehen und aktualisiert werden – ohne Viewer oder sonstige Komponenten.Unser Learning Snack zeigt die Verbindung dieser Produkte auf. Der Learning Snack steht hier zum Download zur Verfügung, hier auch ohne skilllocation branding.

     

  • Pivotdiagrammen zum Zwecke einer grafischen BI-Analyse für Microsoft Office Excel, Microsoft Office Access, Microsoft SQL Server oder eine andere OLEDB/ODBC-Datenquelle
  • Verwendung verschiedener spezialisierter Diagramme
  • Import, Speicherung und Verwendung von CAD-Dateien

So lassen sich in Visio 2010 beispielsweise Meldungen des System Center Operations Manager in eine Grafik koppeln:

 

Visio Standard2010 Visio Professional 2010 Neu: Visio Premium 2010
  • Microsoft Office Fluent-Benutzeroberfläche
  • Auto Align & Space
  • Dynamisches Grid
  • Verbesserte AutoCAD-Funktionen
  • Verbesserte funktionsübergreifende Flussdiagramm-Stencils-Vorlage
  • etc.
alle Funktionen der Standard-Edition plus:

  • Publizieren von Diagrammen in SharePoint 2010 (Visio Services)
  • Data-Link-Funktionalität
  • Datengrafik
  • Daten-Graphics-Legende
  • Detaillierte Netzwerkdiagramme
  • Engineering-Diagramme
  • Software und Datenbankdiagramme
  • Drahtmodell (Wireframe)-Vorlage
  • ITIL-Diagramm-Vorlage
  • Website-Mapping und Dokumentation-Diagrammen
  • Gebäude-Architektur und Service-Diagramme
alle Funktionen der Professional-Edition plus:

  • SharePoint-Workflow-Vorlage
  • BPMN-Vorlage
  • SixSigma-Vorlage
  • Diagramm-Validation
  • Subprozess
  • Veröffentlichen in einem SharePoint 2010 Process Repository benötigt SharePoint 2010 Enterprise CAL)
  • Validierung über Validation API

 

Ein detaillierter Vergleich der Editionen findet sich hier (US, .PDF) und hier (DE, .PDF)

Ein detaillierter Vergleich der Versionen findet sich hier (US, .PDF) und hier (DE, .PDF)

Microsoft Deutschland hat auch einige Videos zu Visio 2010 hier: http://stefass.wordpress.com/category/visio-2010/

Wichtige Hinweise
Systemanforderungen
  • Windows XP mit Service Pack (SP) 3 (32-Bit), Windows Vista mit SP1 (32-Bit oder 64-Bit), Windows Server 2003 R2 (32-Bit oder 64-Bit), Windows Server 2008 mit SP2 (32-Bit oder 64-Bit), Windows 7 (32-Bit oder 64-Bit).
  • Terminalserver und Windows on Windows (WOW) (lässt die Installation von 32-Bit-Versionen von Office 2010 auf einem Betriebssystem mit 64-Bit zu) werden unterstützt.
Übersicht aller Downloads

Geändert am: 12. Mai 2016 von Carola Pantenburg